HAUSZWETSCHKE

alte Sorte mit exzellentem Geschmack


exzellenter Geschmack, mittelgroß,

€ 17.00

Ende September

Sie müssen eingeloggt sein, um bestellen zu können.

Buschbaum (Kern u. Steinobst)

Die Hauszwetschke kann nur in scharkafreien Gebieten empfohlen werden. Diese weltbekannte, vielseitig verwendbare Sorte dürfte in Zukunft auf dem Markt knapp werden, da sie in allen Scharkagebieten nicht mehr gepflanzt wird. Geschmacklich ist die Sorte unübertroffen und mit deutschen Selektionen stehen auch großfruchtige Typen zur Verfügung. Wird besonders auf Fruchtgröße Wert gelegt, können als frühreifender Typ ´Meschenmoser´ und als spätreifende Typen ´Schüfer´ und ´Etscheid` empfohlen werden. Legt der Anbauer besonderen Wert auf den Ertrag, sind ´Gunser´ als etwas frühreifender Typ sowie ´Wolff´ zu empfehlen. Hauszwetschken sind gegen kaltes Blühwetter empfindlich, wachsen meist stark und kommen spät in Ertrag.

November und März